Neben dem regelmäßig stattfindenden Stammtisch im Restaurant Arche und den monatlichen Vortragsveranstaltungen im Hotel Wartburg, die der politischen Diskussion und der Information über aktuelle gesellschaftspolitische Themen gewidmet sind, bietet das Jahres-Programm der Senioren Union Stuttgart stets auch Platz und Gelegenheit für Geselligkeit und allgemeinen Gedanken-austausch.

Für die diesjährige obligatorische „Fahrt ins Grüne“ fiel die Wahl der Organisatoren auf das attraktive Programm des Neckar-Käptn. Das von Flottenchef Wolfgang Thie geführte Unternehmen leidet stark unter der anhaltenden Baustellensituation am Neckarufer. 2015 haben die Bauarbeiten am Rosenstein begonnen und seit dieser Zeit behindern Bauschutt, Zäune und Container den Zugang zur Anlegestelle. Das konnten auch die 24 Teilnehmer der Relax-Kaffeetour auf dem Neckarfloss erleben.
Am 21.08.2019 hieß es bei strahlendem Sonnenschein um 15.00 Uhr Leinen los zur Flussfahrt von der Anlegestelle Wilhelma bis Remseck und zurück. Verwöhnt mit Kaffee und Kuchen genossen unsere Senioren den Blick auf die vorbeigleiten Steillagen-Weinberge und natürlich auch die geselligen Gespräche an Bord, bei denen noch Zeit für das eine oder andere Viertele blieb.
Um ein gutes Viertele ging es natürlich auch beim Besuch der Senioren Union auf dem 43. Stuttgarter Weindorf. Die 40 Teilnehmer der Veranstaltung trafen sich am 09.02.2019, ab 11.00 Uhr, in der – wie könnte es anders sein – Traditionslaube von CDU-Gemeinderat Fritz Currle. Der Senior-Chef des Uhlbacher „Dreimädelhauses“ ließ es sich nicht nehmen, unsere Besuchergruppe mit einem Gläschen Sekt zu empfangen und persönlich zu begrüßen. Von dieser Stelle nochmals recht herzlichen Dank an Fritz Currle, der sogar in Aussicht stellte, im kommenden Jahr einen Besuch auf seiner neu errichteten Terrasse am Rotheberg zu ermöglichen.
Zum Ausklang dieses geselligen Beisammenseins schauten noch einige Weininteressierte auf ein Gläschen in der Laube des Weingutes der Stadt Stuttgart vorbei. Der neue Leiter des Weingutes, Herr Saier, erwartet am 17. Oktober Mitglieder des CDU Culturt Treffs und der Senioren Union Stuttgart zu einer Kellerführung mit Weinprobe.
Unsere Empfehlung: Nutzen auch Sie das interessante und abwechslungsreiche Angebot der Senioren Union Stuttgart. Werden Sie Mitglied.

« Senioren Union Stuttgart besucht „Great Barrier Reef“ Dr. Michael Blume erneut zu Gast beim CCT »