Interne Kommunikation, gemeinsame Standpunkte und aktuelle Projekte

Am 14.12. traf sich die CDU-Fraktion des Bezirksbeirats Stuttgart Ost mit dem Vorsitzenden der CDU Gemeinderatsfraktion, Alexander Kotz, zu einem Austausch. Ziel war die Verbesserung der internen Kommunikation, die Identifizierung gemeinsamer Standpunkte und das Ausloten gemeinsamer Projekte. Schwerpunkte dieses ersten Treffens seit längerer Zeit bildeten die Themen
- Stellplätze für PKW, Motorräder und Fahrräder, unter Berücksichtigung der geplanten Quartiersgarage unter dem Schulhof der Grund- und Werkrealschule Gablenberg, wie auch der geplanten Tiefgaragen in der Bergstraße bei der neu geplanten KiTa, im Neubau ehemalige Hauswirtschaftliche Schule am Stöckach und im Areal der EnBW am Stöckach
- Villa Berg und Park
- Sanierungsgebiet Gablenberg mit dem Schmalzmarkt und der Gablenberger Hauptstraße
- Entwicklung des Gebietes der EnBW am Neckar – Stadt am Fluss.

Wir hatten ein sehr erfolgreiches und interessantes Gespräch, das den Auftakt zu weiteren bilden soll. Wir vereinbarten, uns zukünftig regelmäßig, etwa 4 mal im Jahr zu einem Austausch zu treffen.


v.l.n.r.: Marion Kauck, Thomas Rudolph, Alexander Kotz, Bernhard Herp, Hannelore Grünemay und Peter Kollmannthaler

« Umbau der Talstraße in Stuttgart-Ost Feiertagsgrüße »