Das Thema ist relevanter denn je und wir beziehen klar Stellung

Unser AK Polizei fordert schon lange zum Handeln auf und arbeitet an konkreten Maßnahmen bzw Vorschlägen, wie dieses Thema angegangen werden sollte.

OB Nopper hat bereits letztes Jahr erste Maßnahmen umgesetzt und auch weitere geplant. Es ist ein so wichtiges Thema und es ist elementar, dass wir hier dran bleiben, sensibilisieren und das Wichtigste: Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich wieder in der eigenen Stadt sicher und auch wohlfühlen.

Am 23. Januar teilte unser Kreisvorstandsvorsitzender auf Facebook seine persönlichen Erfahrungen an einem ganz normalen Samstagabend in Stuttgart. Die Stuttgarter Nachrichten berichteten ebenfalls darüber. Die Zustände der Stadt sind nicht akzeptabel!

Peter Kollmanthaler, stellvertretender Vorstandsvorsitzer der CDU Stuttgart Ost, setzt sich aktiv für das Thema Gewaltprävention ein, begleitet und trainiert vor allem im Bildungssektor. Am 28. Januar gab er in der Stuttgarter Zeitung konkrete Tipps,wie man sich in heiklen Situationen verhalten kann und sollte.

« Feiertagsgrüße Gemeinsame Resolution des Bezirksbeirats Stuttgart Ost »