Wir Stuttgarterinnen und Stuttgarter stehen an der Seite unserer ukrainischen Freundinnen und Freunde gegen Putins Angriffskrieg auf die Ukraine.

Deshalb werden wir, die Stuttgarter Kreisverbände von CDU/Grünen/SPD und FDP, kommendes Wochenende ein starkes Zeichen aus dem Herzen unserer Stadt aussenden.

Mit dabei sind auch die Europa-Union, das katholische Stadtdekanat, das evangelische Stadtdekanat, das Forum der Kulturen, der MTV, der DGB, Pulse of Europe, der LAKA und das UAKS.

Als stille Kundgebung unter dem Titel "Stuttgarter Friedenslicht" laden wir Sie ein, am Samstagabend mit einer Kerze um 19 Uhr auf den Schlossplatz vor dem Neuen Schloss zu kommen.
Gemeinsam werden wir ein leuchtendes Zeichen mit unserer "Lichterkette" setzen.
Auf dem Platz vor dem Ehrenhof des Neuen Schlosses wird ein Meer an Kerzen eine deutliche Botschaft im Sinne des „StandWithUkraine“ aus Stuttgart aussenden.
Wir sehen uns dort!

Weitere Infos: Windgeschützte Kerzen werden vorrätig sein. Bitte führen Sie keine Kerzen mit, die nicht in einem Behältnis sind. Während der Versammlung gilt Maskenpflicht.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag