Die CDU Stuttgart trauert um ihren langjährigen Landtagsabgeordneten Dr. Peter Wetter. Über 20 Jahre, von 1972 bis 1992, vertrat Dr. Peter Wetter die CDU Stuttgart als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Stuttgart I (Innenstadt) im Landtag von Baden-Württemberg. „Auch nach seiner Zeit als Abgeordneter blieb Dr. Peter Wetter der CDU Stuttgart stets eng verbunden“, so Kreisvorsitzender Dr. Stefan Kaufmann MdB, „bei nahezu jedem Parteitag war er nicht nur anwesend, sondern ergriff engagiert das Wort“.

Seinem Wahlkreis entsprechend, in dem sich zahlreiche der Stuttgarter Kultureinrichtungen befanden, lag der Schwerpunkt seines politischen Engagements in der Kulturpolitik. „Ohne Peter Wetters Engagement als Vorsitzender des Fördervereins Alt-Stuttgart hätte es wohl die Herrichtung des Marmorsaals im Weißenburgpark sowie des Wilhelma-Theaters nicht gegeben“, so Kaufmann. „Und auch bei der Wiederherstellung des Opernhauses in der historischen Gestalt des Littmann-Baus im Jahr 1984 spielten er und der Verein eine maßgebliche Rolle.“ Auf Wetters Initiative ging schließlich auch die 1977 gegründete Kunststiftung Baden-Württemberg zurück, deren Beiratsvorsitzender er 20 Jahre lang war. „Dr. Peter Wetter hat sich in vielerlei Hinsicht um Stuttgart und die CDU verdient gemacht“, so der Kreisvorsitzende, „wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.“

PM-Nachruf-Dr.-Peter-Wetter_240520.pdf

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag